FiBu-connect

So kommen die Belege in die Buchhaltung

Als unser FiBu-Mandant erhalten Sie eine eigene FiBu-Adresse für Ihre digitalen Eingangsbelege, z.B. 99998krt@steiner-stb.de. Unsere App Post-Distributor kümmert sich um die Zuordnung des Belegbildes zu dem passenden Buchungsvorgang. 

 

Ihre FiBu-Adresse hinterlegen Sie in Ihren Favoriten an PC oder Smartphone.

 

An diese Adresse senden Sie Ihre pdf Eingangs- und Ausgangsbelege (Rechnungen) in Auflösung 200 bis 300 dpi. Pro Beleg (ggf. Vorder- und Rückseite) eine Datei, farbig oder schwarzweiß.

 

Einfache Weiterleitung aus Ihrem Email-Programm, von Ihrem Scanner oder mobil! Sie senden diese Datei ohne weitere Kommentare oder Betreff, da wir nur die Anhänge verarbeiten. Keine Anmeldung, keine Wartezeiten, mehr ist nicht zu tun.

 

  • Wir kümmern uns darum, dass Sie nicht weiter interessierende Lieferantenrechnungen wie Handy, Tankkarte, Strom etc.,  die Ihr Lieferant abbucht, direkt an diese Adresse gelangen und nicht mehr an Sie persönlich. In der Online-FiBu können Sie diese Belege bei Bedarf jederzeit wiederfinden - auf Wunsch erhalten Sie eine Kopie in Ihr Email-Postfach. So ersparen Sie sich die Ablage und das Weiterleiten von Unwichtigem!
     

  • Lose Belege wie Bewirtungsrechnungen etc. scannen Sie über eine App selbst ein und übermitteln diese an Ihre FiBu-Adresse: Wir haben gute Erfahrung gemacht mit https://scanbot.io/de. Die App formatiert die Rechnung automatisch und leitet Sie an die FiBu-Adresse weiter: Kein umständliches Nachfassen und Suchen fehlender Ausgabennachweise mehr.

© 2018 by ART2 Kunstraum